"Griass Di " sogt da ALEX AZIZ

 

  • der alte Koffer ist wieder gepackt... los gehts diesmal solo... der Beziehungsexperte, en und jung im Kopf,

ist er krisenfest und glücksentschieden.

 In seinem neuen Soloprogramm spielt der bayrische Chanconier "von innen heraus"

quasi "vom Boa weg" mit Klischees und  psychologischen Tatsachen.

 

Als Frauenversteher mit Riesenherz nimmt er sein Publikum mit auf eine lebendige Reise...

Rockballadig, balkanesk, reggaemaßig und bluesig-swingig geht es um die Liebe oder darum

sich trotz harter Nüsse, die einem das Leben so zu knacken gibt,  einen guten Tag zu machen.

 

Sein Motto: Wenn Du glücklich sein willst, dann sei glücklich!

 

 

 

 

 

 Schaug und hör d´as o !   

"Trau Di, Traudi, Trau Di"  oder  "Bläd schaugn"  oder "Mach da`n Sommer"

Alex Aziz solo feat LapSteel Ralph  "Nobe der Welt".

Auf Spotivy  kann man seine Band Strawanza hören, wo viele Songs in der Rockversion erklingen.
Siehe auch unter Discographie.

 

O-ton Alex Aziz: "Auch wenn es sich wie Schönreden anhört, glaube ich, 
dass das  Leben mehr Sinn hat,  wenn´s  amoi auffe und obe geht."

                                    Wenn nix schiaf laaft, konn ma aa nix lerna. 

 

 

 

Alex komponiert und textet auch innerhalb von diversen früheren Formationen 
(Strawanza, Pfeigrod, Hakuna Matata ) .
Es geht um die eigene Erfüllung, den richtigen Glücksmoment, die Liebe und die Treue

zu sich selbst und damit zu seinen  Lieben.

      

 

  Impressum |   DSVGO |   Sitemap | Login

nach oben