" so -  weider gäht´s " sogt da ALEX AZIZ

 die neue CD ist fertig:

   

erhältlich bei

Der ALTE KOFFER ist wieder gepackt mit der neuen CD Glücksentschieden im Gepäck. Es geht darum, trotz herausfordernden Bedingungen glücklich zu sein. Ich   kann aus meiner persönlichen Geschichte, die unter anderem mit Krankeit, Behindernissen zutun hat ein oder zwei Liedchen singen.   Also: Es geht darum glücklich zu sein,  nicht weil es gerade so schön ist, sondern weil man sich dafür entschieden hat. 

Ich folge quasi kompromisslos dem Lächeln . Bringt hoit mehra Energie  für d´ Herausforderungen statt für d´ Jammerei.

Was im Busch is:

 Gerade formiert sich ein Duo mit einem hervorragenden Multiinstrumentalisten.

 Es wir noch nichts verraten, weil das wäre ein Meilenstein meiner bisherigen Karriere.

 Wosd Leid über mi sogn:

 Als Frauenversteher und auch Männerversteher mit Riesenherz nimmt er sein Publikum mit

 auf eine lebendige Reise.

 Rockballadig, balkanesk, reggaemäßig und bluesig-swingig geht es um die Liebe und darum

 mit so wenig Grund wie möglich glücklich zu sein ohne es sich nur schön zu reden.

 Sein Motto: Wenn Du glücklich sein willst, dann sei glücklich. Es ist deine Entscheidung!

 

 Schaug und hör d´as o !   

"Trau Di, Traudi, Trau Di"  oder  "Bläd schaugn"  oder "Mach da`n Sommer"

 Auf Spotify  kann man seine frühere Band Strawanza hören, wo viele Songs in der

 Rockversion erklingen.
 schau unter Discographie für Cuts

  Wenn nix schiaf laaft, konn ma aa nix lerna.

  Und wer nix lerna mog is eh scho tot

 

Alex komponiert und textet auch innerhalb von
diversen früheren Formationen 
(Strawanza, Pfeigrod, Hakuna Matata ) .                                                                                                                                                                   
Erst wennst die selber mogst,  kannst wen anders gscheid meng

      

 

  Impressum |   DSVGO |   Sitemap | Login

nach oben